Mein Lehrling in verschiedenen Krisen- und Notsituationen

Datum: 
Mittwoch, 24. April 2013
Zeit: 
19:00 - 22:00 Uhr
Ort: 
amg-tirol, Wilhelm-Greil-Straße 15, 6020 Innsbruck

Inhalt:
Lehrlinge in akuten Krisen, Probleme mit Familie, Identität, Lebensalltag. Wenn Mädchen und Burschen in Schwierigkeiten stecken, ist das meist auch in deren Lehrstellen spürbar. Oft findet sich im Hintergrund eines weniger angepassten Verhaltens eine massive Problematik. Was tun, wenn ich merke, dass mein Lehrling in Schwierigkeiten steckt? Was tun, wenn ich vermute, dass mein Lehrling gefährdeten Situationen ausgesetzt ist oder Gewalt erleidet?

Ziele:
Dieses Seminar soll helfen, Verständnis für Jugendliche in schwierigen Situationen zu haben und über Unterstützungsmöglichkeiten und erste Schritte informieren: Was darf/soll ich wie ansprechen? Wohin soll ich mich wenden und kann ich weitervermitteln? Dieses Modul
soll auch für Gewalt (oft innerhalb der Familien) sensibilisieren und helfen, nicht wegzuschauen.

TrainerInnen:
DSA Peter Hofer und Elisabeth Pedrini, KIZ

Kurs-Nr.: M17240413

Preis: € 40.-

Anmeldung:
Per e-mail an ausbilderforum@amg-tirol.at oder per Telefon unter 0512 / 56 27 91 - 23