Mein Lehrling kifft oder trinkt zu viel! Was tun?

Datum: 
Mittwoch, 12. Dezember 2012
Zeit: 
19:00 - 22:00 Uhr
Ort: 
amg-tirol, Wilhelm-Greil-Straße 15, 6020 Innsbruck

Inhalt:
Mein Lehrling kommt immer öfter verkatert oder „lädiert“ in die Arbeit. Wie reagiere ich frühzeitig und effizient, um eine positive Veränderung zu erreichen? Welche Hilfsangebote gibt es in Tirol? Lehrlinge durchleben einen schwierigen Lebensabschnitt der Identitätsentwicklung und Suche nach eigenen Werten und persönlichem Lebensstil. Dies kann mitunter zu überhöhtem Alkoholkonsum oder Experimenten mit illegalen Suchtmitteln führen. Wie soll ich mich als AusbilderIn in dieser Situation verhalten?

Ziel:
Sie lernen betriebliche Suchtprävention kennen und schärfen den Blick für Ihre Rolle. Sie erfahren, wie schwierige Interventionsgespräche vorbereitet und geführt werden und erlangen Verhaltenssicherheit im Umgang mit Suchtmittelkonsum bei Lehrlingen. Darüber hinaus lernen sie das Beratungs- und Hilfsnetzwerk in Tirol kennen.

Trainer:
MMag. Harald Golser, Kontakt+Co

Kurs-Nr.: M06121212

Preis: € 40.-

Anmeldung:
Per e-mail an ausbilderforum@amg-tirol.at oder per Telefon unter 0512 / 56 27 91 - 23