AusbilderInnen Akademie - Kursprogramm 2016/17


Bestens ausgebildete LehrlingsausbilderInnen sind ein Garant zur Fachkräftesicherung in Tirol. Doch Lehrlingsausbildung heute ist vielseitig und anspruchsvoll wie nie zuvor. AusbilderInnen übernehmen Aufgaben, die bis dato nicht zum Tätigkeitsprofil gehörten.Um die AusbilderInnen in ihrer berufspädagogischen Rolle zu unterstützen, bietet das Kursprogramm AusbilderInnen Akademie 2016/17 ab September sowohl den „frisch gebackenen“ als auch den Routiniers in der Lehrlingsausbildung neue Weiterbildungsimpulse. 

AusbilderInnen müssen heute neue Rollen als LernprozessbegleiterIn, als Coach und ModeratorIn kennenlernen und in sie hineinfinden.

Vielseitige Weiterbildung
Mit einer bunten Mischung aus neuen Seminarthemen und aktualisierten Dauerbrennern wird im Kursprogramm des Ausbilderforums auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der AusbilderInnen eingegangen. „Lehrlinge als Fans des Unternehmens nutzen“, „Umgang mit der Lehrlingsvielfalt“ und „Hinschauen statt Wegschauen“ sind nur einige der neuen Themen. 


Wieder im Programm ist die AusbilderInnenrunde, in der die TeilnehmerInnen ihren Ausbildungsalltag an Hand von Praxisbeispielen mit Begleitung eines Coaches reflektieren.

Noch stärker wurde auf die zeitlichen Wünsche der Weiterbildungsinteressierten eingegangen. So können neben den Abendseminaren auch Nachmittagsseminare, Tagesseminare und zweiteilige Veranstaltungen gebucht werden.

Kurse auch in Imst, Kufstein und Lienz
Die Regionalisierung des Kursprogrammes wurde ausgeweitet und so versucht, das Bildungsangebot noch näher an den Ort der Lehrlingsausbildung heranzutragen. Alle Themen aus dem Kursprogramm 2016/17 können als Firmenschulungen für die Unternehmen vor Ort individuell und maßgeschneidert durchgeführt werden.

Fachliche Inputs und Austausch
Fast alle TrainerInnen sind selbst in der betrieblichen Ausbildung tätig und geben neben den fachlichen Inputs bei den Seminaren den TeilnehmerInnen genügend Raum zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung.

Alle Kurse werden für den Weiterbildungspass des Landes Tirol zum/r Diplomierten LehrlingsausbilderIn angerechnet, Förderungen bis zu 75% der Kurskosten sind möglich.

Das Ausbilderforum der amg-tirol ist eine Kooperation von Land Tirol, Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer und ÖGB.
Es steht seit 20 Jahren im Dienste der Weiterbildung und Vernetzung von LehrlingsausbilderInnen.

AusbilderInnen Akademie des Ausbilderforums 2016/17 (pdf)

Kontakt