Wir freuen uns, Sie wieder persönlich in der amg-tirol begrüßen zu können!
Um einen sicheren Rahmen für Sie und unsere MitarbeiterInnen gewährleisten zu können, bitte wir Sie, Folgendes zu beachten:

  • Telefonische Terminvereinbarung: Direkte Kontakte mit externen Personen führen wir nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung durch. Wir ersuchen Sie, Termine pünktlich einzuhalten. Sie werden von der/dem MitarbeiterIn, mit der/dem der Termin vereinbart wurde, beim Eingang abgeholt.
  • Mund-Nasen-Schutz und Abstand: In den Räumlichkeiten der amg-tirol ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie ein Sicherheitsabstand zwischen Personen von mindestens 1 Meter vorgeschrieben.
  • Händedesinfektion: Nach Betreten der amg-tirol ist die Desinfektion der Hände vorgeschrieben.
  • Kontaktdokumentation: Wir dokumentieren die Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, Kontaktdauer) aller externer Personen, damit gegebenenfalls eine Rückverfolgbarkeit gewährleistet werden kann.

 

110 TeilnehmerInnen starten in die Pflegestiftung


110. Das ist die Zahl der Pflegestiftung Tirol für die beiden Monate September und Oktober 2020! 110 Personen starteten in Tirol mit Pflegeausbildungen an acht verschiedenen Standorten in Zams, Innsbruck, Hall, Schwaz, Kufstein, St. Johann, Reutte und Lienz. Im Fokus ihrer Stiftungsteilnahme stehen die Ausbildungen zur Heimhilfe, Pflegeassistenz, Pflegefachassistenz, Diplompflege sowie zur Fachsozialbetreuung für Alten-, Behinderten- und Familienarbeit.

Girls Day 2021 - Anmeldung für Unternehmen


Der Tiroler Arbeitsmarkt braucht gut qualifizierte Fachkräfte. Mädchen sind so gut ausgebildet wie noch nie zuvor,  allerdings wählen sie nach wie vor immer dieselben Berufe. Damit liegt besonders im technischen und handwerklichen Bereich großes Potenzial brach. Der tirolweite Girls` Day  am 22. April 2021 bestärkt Mädchen, all ihre beruflichen Möglichkeiten wahrzunehmen. Unternehmen, die an diesem Tag, Mädchen einen Einblick in ihren Betrieb geben möchten, können sich ab sofort hier anmelden.

Neues Kursprogramm des Ausbilderforums


Motivierte und engagierte AusbilderInnen sind zentral für eine erfolgreiche Lehre. Der Erfolg der Ausbildung von jungen Fachkräften steht und fällt mit gut geschulten LehrlingsausbilderInnen. AusbilderInnen bei ihren täglichen Herausforderungen Unterstützung und Austauschmöglichkeiten zu bieten, ist schon seit über 20 Jahren die wichtigste Aufgabe des Ausbilderforums. Schwerpunkt ist dabei unter anderem das Kursprogramm der AusbilderInnen-Akademie.

 Archiv >>