Liebe Kundinnen und Kunden,

Wir freuen uns, Sie nach vorheriger Terminvereinbarung wieder persönlich in der amg-tirol begrüßen zu können!
Um einen sicheren Rahmen für Sie und unsere MitarbeiterInnen gewährleisten zu können, bitte wir Sie, Folgendes zu beachten:

  • Telefonische Terminvereinbarung: Direkte Kontakte mit externen Personen führen wir nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung durch. Wir ersuchen Sie, Termine pünktlich einzuhalten. Sie werden von der/dem MitarbeiterIn, mit der/dem der Termin vereinbart wurde, beim Eingang abgeholt.
  • Mund-Nasen-Schutz und Abstand: In den Räumlichkeiten der amg-tirol ist das Tragen einer FFP2-Maske sowie ein Sicherheitsabstand zwischen Personen von mindestens 2 Meter vorgeschrieben.
  • Händedesinfektion: Nach Betreten der amg-tirol ist die Desinfektion der Hände verpflichtend.
  • Kontaktdokumentation: Wir dokumentieren die Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, Kontaktdauer) aller externer Personen, damit gegebenenfalls eine Rückverfolgbarkeit gewährleistet werden kann.

 

Ausbildung während der Pandemie - Pflegestiftung Tirol


Zu Beginn der Corona-Krise stand die Schwazerin Tanja Kerschner ohne Job da. "Meine Buben sind nun 18 und 20 Jahre alt. Es war der richtige Zeitpunkt, etwas Neues zu versuchen und auf mich zu schauen". Bei einem Praktikum im Altenwohnheim merkte sie gleich, dass sie für sich den passenden Job gefunden hatte. Seit 1. Februar 2021 absolviert Tanja Kerschner nun über die Pflegestiftung die geförderte Ausbildung zur Pflegeassistentin am AZW in Hall – eine mutige und gute Entscheidung.

39 Zertifikate und Diplome für LehrlingsausbilderInnen


Traditionsgemäß findet die feierliche Verleihung der Zertifikate im Rahmen eines AusbilderInnenkongresses in einem Tiroler Unternehmen statt. Aufgrund der Coronakrise musste dieser Festakt heuer entfallen. Der 24. LehrlingsausbilderInnen-Kongress wurde auf den 12. November 2021 verschoben. Die Urkunden erhielten die 39 Auszuzeichnenden per Post - jeweils mit den persönlichen Gratulationen von LRin Beate Palfrader sowie den VertreterInnen der Kooperationspartner des Ausbilderforums, darunter WK Tirol, AK Tirol und ÖGB. 

Die bildungsinfo-tirol feiert ihren 10. Geburtstag


Die bildungsinfo-tirol unterstützt seit 10 Jahren kostenfrei, anbieterneutral und landesweit alle Erwachsenen zwischen 15 und 65 Jahren bei allen Fragen rund um Bildung und Beruf. Dreimal wurde sie bereits mit dem IBOBB Gütesiegel des Österreichischen Instituts für Berufsbildungsforschung ausgezeichnet und hat -was die bildungsinfo-tirol am allermeisten freut- seit ihrem Bestehen Ratsuchende aus allen Tiroler Gemeinden beraten.

 Archiv >>