Nur wer seine Stärken kennt, kann sie zielführend einsetzen. Kompetenzberatung im Herbst 2016.

„Was sind meine Stärken?“ Eine Frage, die sich oft gar nicht so einfach beantworten lässt. Dabei ist es bei den wachsenden Anforderungen am Arbeitsmarkt wichtig, genau zu wissen, was man kann, und vor allem, warum man etwas kann. Die Komepetenzberatung hilft dabei, Antworten zu finden.
Mehr dazu...

 

21 Produktionsfachkräfte für Sandoz über die QnM


Seit Ende Juli 2016 werden über die Implacementstiftung "Qualifizierung nach Maß"  21 Tirolerinnen und Tiroler im Bereich Chemieverfahrenstechnik zur Produktionsfachkraft ausgebildet. Sie haben das Aufnahmeverfahren für die Stiftung positiv durchlaufen und werden nach bestandener Abschlussprüfung in ein vollversichertes Dienstverhältnis in der Sandoz GmbH in Kundl oder Schaftenau übernommen. 

Auf die eigenen Stärken bauen. Kompetenzberatung 2016


Die eigenen Stärken zu benennen, klingt einfacher als es ist. Dabei ist es in der schnelllebigen Arbeitswelt und bei den wachsenden Anforderungen wichtiger denn je, genau zu wissen, was man kann. Den eigenen Fähigkeiten auf die Spur zu kommen, ist daher das Ziel der Kompetenzberatung, die von der bildungsinfo-tirol in zwei Teilen am 13. und 27. September 2016 in Imst  kostenfrei angeboten wird.

5. Fachtagung "Bildungsberatung - Ältere am Arbeitsmarkt"


Die demographische Entwicklung, das steigende Pensionsantrittsalter sowie die Langzeitarbeitslosigkeit von älteren Menschen stellen die Bildungs- und Berufsberatung vor ganz neue Herausforderungen. Ältere Menschen als Zielgruppe zu erreichen ist das eine, sie mit viel Einfühlungsvermögen und vor allem kompetenzorientiert zu beraten das andere. Am 07. Juni 2016 wurde dem Thema eine von der amg-tirol veranstalteten Fachtagung am Tiroler Bildungsinstitut Grillhof gewidmet.

 Archiv >>